Hauptbahnhof Zürich –

So viele Wartende
und Suchende,
grosse Hoffnungen,
Glück neben Enttäuschung,
Momentaufnahmen,
hingeworfene Erinnerungen
und eben erst angefangene
Geschichten.

Ich bin gerne hier.
Es fühlt sich jeweils an,
als vermöge die geballte
Menge an Leben innerhalb
der steinernen Mauern
jener altehrwürdigen
Bahnhofshalle die Zeit kurz
vor still stehen zu lassen.

0 Kommentare
Vorheriger BeitragNächster Beitrag

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.