Manchmal | Emma denkt.
2462
post-template-default,single,single-post,postid-2462,single-format-standard,eltd-core-1.1.1,audrey-ver-1.3.1,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,eltd-mimic-ajax,eltd-grid-1200,eltd-blog-installed,eltd-default-style,eltd-fade-push-text-right,eltd-header-centered,eltd-no-behavior,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-,eltd-fullscreen-search eltd-search-fade,eltd-side-menu-slide-from-right,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive
 

Blog

Manchmal

Manchmal kann man etwas nicht,
obwohl man wirklich möchte,
oder vielleicht gerade deswegen.

Vertrauen.
Abwägen.
Die eigene Meinung sagen.
Sich entschuldigen.
Aufstehen.
Weggehen.
Hoffen.
Über seinen Schatten springen.
Reden.
Schweigen.
Zuhören.
Ehrlich sein.
Darüber hinwegkommen.
Abwarten.
Loslassen.
Neu anfangen.
Vergessen.
Einen Versuch wagen.
Die eigenen Gefühle offenbaren.
Verzeihen.
Sich verlieben.
Sich entlieben.
An irgendetwas glauben.

Manchmal kann man etwas
schlicht und einfach nicht.
Zum Glück heisst
»manchmal« nicht »immer«.

0

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar